Loading color scheme

Unser Glocknerlaibchen: der Käseklassiker

Der feine Frischkäse, der aufgrund seiner Laibchenform gut geschnitten werden kann, wird trocken gesalzen – dies fördert das natürliche Aroma. Die Haltbarkeit liegt bei ca. zwei Wochen. Besonders in der Gastronomie sind die Glocknerlaibchen durch die vielfältigen Möglichkeiten der Zubereitung besonders beliebt. Gewonnen aus frischer Milch macht das Glocknerlaibchen eine gute Figur: Ob auf dem Jausenteller, im Salat oder beim Grillen - eine Scheibe der Glocknerlaibchen macht aus jedem Gericht eine Besonderheit.

Nettofüllmenge:             200 g bis 1 kg (variiert je nach Größe)

Image is not available
Slider

powered by